Ausgleichsmasse Nivelliermasse Plus 25 kg

Ausgleichsmasse Nivelliermasse Plus 25 kg
Ausgleichsmasse Nivelliermasse Plus 25 kg
   
49,90 € / Gde. (25,00 Kilogramm)
2,00 € * / 1 kg

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Gde.
  • 52656
  • BCU
  • Ausgleichsmasse
  • 25
Produktinformation Ausgleichsmasse Nivelliermasse Plus 25 kg BCU Nivelliermasse PLUS ist... mehr

Produktinformation Ausgleichsmasse Nivelliermasse Plus 25 kg


BCU Nivelliermasse PLUS ist ein schnellabbindender selbstverlaufender Kunstharz-Zement-Ausgleichsmörtel für Schichtstärken von 3-60 mm im Innen- und Außenbereich. BCU Nivelliermasse PLUS zeichnet sich durch ein sehr geringes Schwindmaß aus.

Hersteller: BCU
Modell: Nivelliermasse PLUS
Gebinde:25 kg
Eigenschaften:wasserfest, schnellabbindend, Frostbeständig, selbstverlaufend, hohe Härte und Festigkeit, spannungsarm, Fußbodenheizung geeignet, pumpfähig, Verlegereif für keramische Beläge nach ca. 4 Stunden, Schichtstärken von 3- 40 mm ohne Streckgut, Schichtstärken bis 60 mm mit Streckgut, EC1: sehr emissionsarm
Anwendungsbereich:BCU Nivelliermasse PLUS eignet sich zum Spachteln, Glätten, Egalisieren und Nivellieren unter keramischen Belägen, in Schwimmbädern unter alternativen Abdichtungen und keramischen Belägen, in Nassräumen, auf Balkonen und Terrassen, zum Erstellen von Verbundestrichen auf zementären Untergründen unter keramischen Belägen in Schichtstärken von 3-60 mm.
Untergrund:Geeignete Untergründe sind, Beton, Zementestriche, Calciumsulfatgebundene Estriche, Schnellestrichzementsysteme, alte festliegende keramische Beläge, Altuntergründe mit wasserfesten Klebstoffresten, neue Gußasphaltestriche GE 10 und GE 15 nach DIN 18354 und DIN 18560, Schichtdicke 3,0 bis 5,0 mm, alte Gußasphaltestriche GE 10 und GE 15 (ggf. ist die Härteklassenprüfung in einem Asphaltlabor anzuraten) nach DIN 18354 und DIN 18560 sind abhängig von deren Zusammensetzung, Alter, Festigkeit und Nutzung, häufig mit Rissen behaftet oder Versprödet. Für die Aufnahme selbst spannungsarmer, zementärer Ausgleichsmassen weist dieser Sanierungsuntergrund keine ausreichende Tragfähigkeit auf. Bitte holen Sie hierzu Sonderinformationen ein.Der Untergrund muss ausreichend trocken, fest, tragfähig und formstabil, sowie frei von Staub, Schmutz, Öl, Fett und losen Teilen sein. Trenn-, Sinterschichten u.ä. sind durch geeignete Maßnahmen, z.B. Strahlen oder Fräsen zu entfernen. Verlegungen auf Zementestrichen nach 28 Tagen, Restfeuchte < 2,0 CM%, Heizestriche nach DIN 4725 Teil 4 müssen eine Restfeuchte von < 2,0 CM aufweisen (Messung mit dem CM-Gerät). Calciumsulfatgebundene Estriche müssen eine Restfeuchte von < 0,3 CM% aufweisen (Messung mit dem CM-Gerät). Alte keramische Beläge müssen gründliche gereinigt werden (ggf. anschleifen). Alte wasserlösliche Klebstoffe, z.B. Sulfit-Ablaugekleber, sind vollständig zu entfernen. Alte wasserfeste Klebstoffe sind mechanisch weitestgehend zu entfernen.
Grundierungen:Normal saugende Untergründe wie z.B. Zementestriche, Schnellzementestriche oder Beton müssen mit BCU LF-Grund vorbehandelt werden. Nicht saugende, glatte, dichte Untergründe wie z.B. Gußasphaltestriche nach DIN 18560 oder keramische Beläge müssen mit BCU Superhaftprimer grundiert werden. Bei unzureichend abgesandeten Gußasphaltestrichen bitte Sonderinformationen einholen. Alte weitestgehend entfernte wasserfeste Klebstoffreste müssen ebenfalls mit BCU Superhaftprimer grundiert werden. Calciumsulfatgebundene Untergründe wie z.B. Gipsestriche oder angeschlossene und abgesaugte Anhydritfließestriche mit BCU Superhaftprimer vor Feuchtigkeit schützen (Trockenzeit mindestens 24 Stunden). Bei Schichtstärken über 10 mm empfehlen wir eine zweilagige Grundierung mit BCU EP 300.
Verarbeitung:BCU Nivelliermasse PLUS in einem sauberen Gefäß durch Einrühren in kaltes, sauberes Wasser homogen anmischen. Empfohlen wird die Benutzung einer Rührmaschine mit 600 U/min oder die Benutzung einer Mischpumpe. Bei Arbeitsunterbrechungen sind die Pumpen und die Schläuche unbedingt zu reinigen. BCU Nivelliermasse PLUS mit einem Flächenrakel verteilen und ggf. mit einer Stachelwalze entlüften. Rand- Feldund Bewegungsfugen sind in Größe und Lage zu übernehmen und mit geeignteten Mitteln (z.B. Randstreifen) zu schließen. Sollte eine Zweitspachtelung aufgebracht werden, so ist nach Trocknung der ersten Spachtelschicht mit BCU LF Grund vorzustreichen. Die Spachtelmasse ist während der Abbindezeit vor hoher Raumtemperatur, direkter Sonneneinstrahlung und Zugluft zu schützen. Hohe Temperaturen beschleunigen, niedrige verlangsamen den Abbindevorgang. Das TKBMerblatt „Technische Beschreibung und Verarbeitung von zementären Bodenspachtelmassen“ ist zu beachten. Die ZDB-Merkblätter „Hinweise für die Ausführung von Abdichtung im Verbund mit keramischen Fliesen und Platten im Innen- und Außenbereich (August 2012) sind zu beachten. Arbeitsgeräte sollten sofort nach Gebrauch mit Wasser gereinigt werden.
Technische Daten:Topfzeit ca. 40 Minuten bei +18 °C
Begehbar nach ca. 4 Stunden
Verlegereif nach ca. 24 Stunden (bis 10 mm Schichtdicke)
bei Schichtstärken > 10 mm ist die Prüfung der Restfeuchte mit dem CM-Gerät erforderlich. Restfeuchtegehalt < 2 CM%.

Für keramische Beläge nach ca. 4 Stunden beim Einsatz von BCU Nivelliermasse PLUS auf Beton und Zementestrichen im Innenbereich

Verarbeitungs-(Luft-)temperatur nicht unter + 5 °C
nicht über + 30 °C
Mischungsverhältnis:Für Schichtdicken bis 40 mm 25 kg Pulver – 4,5 Liter Wasser, für Schichtdicken bis 60 mm wird der Zuschlag als letzte Komponente hinzugegeben. Streckgut bis max. 65 % entspricht 16 kg bzw. einem 10 l Eimer Quarzsand der Körnung 0 bis 3 mm auf 25 kg BCU Nivelliermasse PLUS.
Verbrauch:Materialverbrauch ca. 1,8 kg/m²/mm
Lagerung:Kühl und trocken lagern. Haltbarkeitsdauer ca. 1 Jahr im ungeöffnetem Gebinde. Angebrochene Gebinde sind sofort zu verschließen und zügig aufzubrauchen.
zu beachten:Mörtel reagiert mit Feuchtigkeit stark alkalisch, deshalb Haut und Augen schützen. Bei Augenkontakt unverzüglich Arzt aufsuchen. Die Sicherheits- und Vorsichtsmaßnahmen sind dem Sicherheitsdatenblatt zu entnehmen.
Downloads
Superhaftprimer Grundierung
ab 12,50 € / Gde.
Superhaftprimer Grundierung
Produktinformation Superhaftprimer Grundierung Lösungsmittelfreie Grundierung auf Styrol Butadien Basis mit haftverbessernden Füllstoffen für hohe Verbundfestigkeit speziell für dichte und glatte Untergründe. Für den...
12,50 € / 1 kg
Zum Produkt
Produktinformation LF-Grund Grundierung BCU LF-Grund ist eine lösemittelfreie und geruchsarme Kunstharzdispersion im Innen- und Außenbereich. LF-Grund ist geeignet als Grundierung für stark und schwach saugende Untergründe wie Zement-...
9,80 € / 1 Liter
Zum Produkt
4,90 € / 1 m
6,48 € / 1 kg
6,40 € / 1 kg
Superhaftprimer Grundierung
ab 12,50 € / Gde.
Superhaftprimer Grundierung
12,50 € / 1 kg
Dichtband Manschette
4,95 € / Stk.
Dichtband Manschette
Inhalt 10.00 m  -  5,95 € / Stk.
-23%
ESS Easy Drain Waterstop Zero Duschrinne
ab 279,16 € / Stk. 362,55 € *
ESS Easy Drain Waterstop Zero Duschrinne
-23%
ESS Easy Drain Compound
70,00 € / Stk. 90,90 € *
ESS Easy Drain Compound
-23%
ESS Easy Drain Compact 30 FF Zero Duschrinne
ab 332,11 € / Stk. 431,32 € *
ESS Easy Drain Compact 30 FF Zero Duschrinne
-23%
ESS Easy Drain Aqua Jewels Quattro Multi Bodenablauf
ab 196,12 € / Stk. 254,70 € *
ESS Easy Drain Aqua Jewels Quattro Multi Bodenablauf
Zuletzt angesehen