Duschkabinen Modelle

Die Grundform einer Duschkabine kann sehr unterschiedlich sein. Machen Sie sich Gedanken, welches Modell am besten zu Ihnen passt, bzw. sich in Ihr Badezimmer integrieren lässt. Für einen ersten Eindruck finden Sie hier die Grundformen unserer Duschkabinen. Unter www.hardys24.de können Sie sich alle Variationen und Modelle in Ruhe angucken.

 

 

Eckduschen

Eckduschen

Dieses Modell ist sehr platzsparend und nutzt den Raum optimal. Häufige Bezeichnungen für diese Art einer Duschkabine sind auch Eckeinstieg oder Tür mit Seitenwand. Die Eckdusche kann in jeder Ecke leicht montiert werden und besteht aus nur zwei Wänden. Die Eckdusche ist schlicht im Design und bietet dabei ein hohes Maß an Raumkomfort im Inneren.

Rundduschen

Rundduschen

Die Runddusche ist ähnlich wie die Eckdusche ein Raumwunder. Sie bietet viel Platz und je nach Variation einen großen Einstieg. Die Montage der zwei Seitenwände ist unkompliziert und stabil. Die Runddusche ist ein Design Klassiker und fügt sich harmonisch in jedes Badezimmer ein.

Fünfeckduschen

Fünfeckduschen

Bei der Fünfeckdusche handelt es sich um eine Mischung aus der Eckdusche und einer Runddusche. Sie bietet viel Platz und lässt sich als raumsparendes Element in jeder Ecke eines Badezimmers montieren. Durch die fünfte Seite entsteht ein großer Einstiegsbereich, der sich bequem durch eine einfache oder eine Doppeltür öffnen lässt.

U-förmige Dusche

U-förmige Dusche

Diese Duschkabinen steht wie ein U vor der Wand. Sie ist ein besonderer Blickfang in jedem Badezimmer. Je nach gewünschter Größe kann der Einstiegsbereich sehr groß aber auch klein sein. Die U-förmige Dusche lässt besonders viel natürliches Licht rein und bietet eine hohe Transparenz.

Nischendusche

Nischendusche

Die Montage der Nischendusche ist sehr einfach, da hier nur ein Duschwandelement montiert werden muss. Da hier die gesamte Duschwand als Tür genutzt werden kann, ist der Einstieg äußerst komfortabel. Es empfehlen sich hier neben Schiebetüren vor allem die sogenannten Pendeltüren. Die Nischendusche bietet ein besonders geschütztes Raumerlebnis und sticht optisch durch ein klares und einfaches Design hervor.

Walk-In Dusche

Walk-In Dusche

Haben Sie ein besonders großes Badezimmer und bevorzugen Freiheit beim Duschen, bietet sich die Walk-In dusche an. Sie besticht durch ihr klares Design und überzeugt mit Offenheit und Transparenz. Diese Duschform besteht aus einem Nass- und einem Trockenbereich und bietet somit ein hohes Maß an Duschkomfort. Der barrierefreie Einstiegsbereich ist besonders geräumig und bietet viel Platz.

Welches Modell darf es sein?

Die Gegebenheiten im Badezimmer sind bei der Modellwahl ausschlaggebend. Für mittelgroße bis große Bäder sind Drehtüren oder offene Lösungen wie zum Beispiel „Walk-In“ Varianten empfehlenswert. In kleinen Bädern sind Lösungen über Eck, also Eckeinstieg oder Fünfeckduschen ratsam. Auch bei Dampf Duschkabine werden Sie bei uns fündig. Die Wellness Duschabtrennungen mit integrierten Elementen wie Dampferzeuger, Sitz und Massagedüsen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Alle Duschkabinen aus unserem Sortiment stammen von renommierten Markenherstellern.

Hardys24 empfiehlt: