Das Luxus-Bad

Ein luxuriöses Badezimmer muss nicht teuer sein. Achten Sie beim Kauf Ihres neuen Badezimmers einfach auf ein paar besondere Merkmale und Ihr neues Badezimmer wird zur luxuriösen Wellness-Oase.

Einen edlen Waschtisch aus Holz oder Beton mit einem Aufsatzwaschbecken hat nicht jeder. Dieser optisch sehr ansprechende Badezimmerartikel sieht klasse aus und gilt als Blickfang in Ihrem Badezimmer. 

Armaturen können schlicht und einfach sein, oder eben speziell und luxuriös. Dabei ist kein ausgefallenes, extravagantes Design nötig. Ein verchromter Einhebelmischer in schlichter und minimaler Bauweise sieht edel aus, spart Wasser und passt in jedes Budget.

Sehen Sie ab von den Standardmodellen, eine moderne Unterwandkonstruktion, hinter der die Technik verschwindet, kombiniert mit einer an der Wand montierten Toilette macht schon einiges her. Wählen Sie als Form der Toilette eine eher eckige Variante. Achten Sie dabei darauf, dass alle Sanitärobjekte in Ihrem Badezimmer den gleichen Stil verfolgen. So entsteht ein einheitliches Bild, welches Eleganz und Harmonie ausstrahlt.

Wer eine neue Dusche baut, verzichtet vermehrt auf den Einsatz von Duschwannen. Diese engen ein und sind nur schwer zu reinigen. Bauen Sie lieber eine große, offene, bodengleiche Dusche ein. Mit einer Duschrückwand bringen Sie Eleganz und Stil in Ihr Badezimmer. Bestehend aus nur einer großen Fliese, sieht sie einfach edel aus. Entweder verzichten Sie komplett auf eine Duschabtrennung oder verwenden große Glas- oder Acrylscheiben als Trennung zum Rest des Badezimmers. Ist die Dusche groß genug, empfehlen wir gar keine Abtrennung zu verwenden, Ihr Bad wird dank der Größe trotzdem trocken bleiben. 

Eine freistehende Badewanne ist ein ganz besonderer Blickfang in Ihrem Luxus-Bad. Haben Sie genügend Platz zur Verfügung, montieren Sie eine freistehende Badewanne in der Raummitte oder vor dem großen Fenster. Nicht nur das Badevergnügen wird so ein ganz besonderes Erlebnis, eine freistehende Badewanne sieht einfach klasse aus.

  • Größe ist nicht immer entscheidend 

Ein großes Badezimmer vermittelt sofort den Eindruck von Qualität und Luxus. Doch auch ein kleines Bad wird mit der passenden Ausstattung zur Wellnessoase.

  • Transparenz und der Blick in die Natur 

Durch die Wahl von bodentiefen, rahmenlosen Fenstern, erhält Ihr Badezimmer mehr natürliches Licht und einen Bezug zur Natur. Es wirkt automatisch größer und verstärkt den Eindruck von Luxus und Qualität.

  • Offenes Raumkonzept

Schließen Sie Ihr Badezimmer nicht in vier Wänden ein, verbinden Sie es durch eine offene Raumgestaltung mit Ihrem Schlaf- oder Kleiderzimmer. Hierdurch wirken beide Räume größer und verstärken ein positives Raumgefühl.

  • Verwenden Sie große, dominante Fliesen

Die Wahl von großen Fliesen strecken Ihr Badezimmer optisch und verleihen einen individuellen Charakter. Übergroße Fliesen dominieren das Gesamtbild Ihres luxuriösen Badezimmers und machen einen positiven Eindruck.

  • Kreieren Sie Räume in Räumen

Ein vom Hauptraum abgetrenntes WC sieht nicht nur nobel aus, es verschafft auch eine angenehme Privatsphäre.

  • Verwenden Sie Unterputzarmaturen

Bei Unterputzarmaturen verschwindet die gesamte Technik in der Wand, im sichtbaren Bereich bleibt nur der Mischhebel an sich. Dieser reduzierte Look sieht nobel aus und ist qualitativ sehr hochwertig.

Unsere Favoriten für das Luxus-Bad